4 Mannschaft 25.01.2019

1.Kreisklasse: Der MJK 4 musste gegen den Spitzenreiter ran. Capitano Peter Turek gab die Devise aus:" wir haben nichts zu verlieren, wir können nur Punkten"

Doppel 1 mit Pikosch/ Turek hatten keine Probleme mit ihrem Gegner und gewannen 3:1. Doppel 2 mit Rischer und Jülicher dagegen waren chancenlos und unterlagen klar mit 0:3. Doppel 3 mit den Gebrüdern Sawicki kämpfte sich bis in den 5. Satz und gewannen denkbar knapp mit 14:12. Dann war das obere Paarkreuz dran. Pikosch führte schon 2:0 in den Sätzen und gewann dann noch glücklich im 5 ten. Turek war an der Reihe. Auch er machte es spannend. Es ging wieder einmal in den 5ten Satz. Bei einem Rückstand von 6:10 drehte er nach hochklassigem Kampf das Spiel und gewann in der Verlängerung mit 14:12. Was war da los? 4:1 für den MJK. Weiter ging es mit der Mitte. Auch Rischer musste in den 5ten. Dieser ging mit 8:11 knapp an seinen Gegner. Phillip Sawicki war an der Reihe. Sein Spiel war an Spannung nicht mehr zu überbieten. Auch er musste wie alle anderen zuvor in den 5ten Satz. Der Gegner führte schon 4:10 und Phillip nahm ein "Time Out". Phillips Spiel wurde taktisch umgestellt und so gewann er nach einem furiosen Endspurt noch in der Verlängerung mit 12:10. Bruder Olli hatte keine Lust auf ein langes Match und fertigte seinen Gegner mit 3:0 ab. Jülicher dagegen hatte keinen so guten Tag erwischt und musste somit seinem Gegner gratulieren.

Halbzeitstand 6:2 für den MJK. Wer hätte das gedacht. Ist noch mehr drin? Der MJK wollte 2 Punkte. Dann gings schnell. Pikosch und Turek waren wieder an der Reihe. Beide fertigten ihre Gegner mit 3:0 ab. Rischer hatte Probleme mit seinem Gegenüber und verlor 0:3. Phillip Sawicki ließ aber anschließend keinen Zweifel am Sieger aufkommen und schoss seinen Kontrahenten mit 3:0 von der Platte.
9:4 für den MJK. Wer hätte das gedacht?

Pikosch/Turek 1:0
Rischer/Jülicher 0:1
Sawicki Ph./Ol. 1:0
Pikosch 2:0
Turek 2:0
Rischer 0:2
Sawicki Ph. 2:0
Sawicki Ol. 1:0
Jülicher 0:1


mjklogo1600 1200

Tischtennis mitten im Ruhrgebiet

Stadtwappen HertenIm August 1960 wird in Berlin im Rahmen des Jahrestreffens des Mitteldeutschten Jugendkreises (MJK) der TTC MJK Herten gegründet.

Unser als reiner Tischtennisverein geführter Club wird somit im kommenden Jahr 60 Jahre alt.

Mittlerweile haben wir uns mit einigen Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft und einer engagierten Schüler- und Jugendmannschaft fest im Ruhrgebiet etabliert. Wir sind sowohl auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene in den Ligen vertreten. Wir bieten zudem eine gesellige Atmosphäre und legen großen Wert auf die Förderung sozialer Werte.

Die komplette Geschichte des TTC MJK Herten findet ihr in der Chronik.

Facebook

facebook

Trikot 2019

Nachwuchs fördern

trainingscamp2Wir bieten Dir Top-Nachwuchsarbeit an! Schnupper einfach mal rein! Jeden Dienstag und Freitag ab 17:00 Uhr! Trainingszeiten

Wollt ihr auch vorbei kommen und reinschnuppern? Unsere Trainer und Betreuer freuen sich auf Euch! Turnschuhe und Trainingssachen mitbringen, Schläger bekommt ihr von uns!

Jedes Alter ist willkommen bei uns. Egal ob Mädchen oder Junge.

Seid dabei! Tischtennis macht Bock und ist mal ein cooles Hobby!

1563588 w950h600v33783 210 0008 1157544 has 250617 tischMJK 7008

Termine 2019/2020

1. Spieltag 30.08.2019 - 02.09.2019
Kreismeisterschaften 14.09.2019 - 15.09.2019
Bezirksmeisterschaften
26.10.2019 - 27.10.2019
Rückrunde 1.Spieltag 10.01.2020 - 12.01.2020
letzter Spieltag 03.04.2020 - 05.04.2020

Teams

 

Training

 

 

 

Kontakt

 

Jetzt anmelden!

Vereinsmeisterschaften 2019

Samstag, 29.06.2019, ab 11:00 Uhr

Verinsmeisterschaften2019