Nachdem man zuletzt eine Niederlage einstecken musste lief es an diesem Wochenende wieder besser. Beim VfB Kirchhellen konnten die MJK-Kids klar mit 8:2 gewinnen.

Leon Stier , Fabian Schneider und Lea Szesny lieferten von Anfang an starke Leistungen ab. Das Doppel mit Stier/Schneider und die folgenden 3 Einzel gingen ganz klar an den MJK. Lediglich Fabian Scheider gab einen Satz ab. Lea Szesny hatte es dann etwas schwerer und verlor mit 1:3 Sätzen. Im Anschluss gingen dann wieder die nächsten 4 Spiele an Herten. Im letzten Spiel des Tages hatte es dann Lea Szesny mit der Nr.1 des Gastgeber zu tun und verloren leider mit 0:3 Sätzen. Dies war jedoch egal denn vor dem Spiel war der Gesamtsieg durch eine tolle Mannschaftsleistung unter Dach und Fach.