Andrzej GolikGegen die „Übermacht“ der Liga, dem FC Schalke, schafften die Tischtennis-Cracks vom MJK Herten ein 8:8 Unentschieden vor eigenem Publikum.

Das Ziel war vor dem Spiel nicht unter zu gehen gegen die Mannschaft aus Gelsenkirchen. Schließlich haben die Schalker mit Neuzugang Mike Theißen einen NRW-Liga erfahrenen Spieler on Top verpflichtet. Die ersten drei Bretter der Gäste gehören zu den Besten was die Liga zu bieten hat und das bekamen die Hertener auch zu spüren, doch der Reihe nach.

Zu Beginn waren die Doppel recht ausgeglichen. Doppel 1 mit Benni Homann / Wannemüller unterlag knapp im Entscheidungssatz. Doppel 2 mit Bernd Homann / Golik spielte gegen das Schalker Top Duo gut mit und verlor nur knapp mit 5:11, 14:12, 8:11, 11:13. Das Duo Czempiel / Rother sorgte mit einem knappen 3:2 Sieg über Honefeld / Mahl für den Anschluss. Vor den Einzeln stand es somit 1:2 für Schalke.

Im Anschluss war wie erwartet das Schalker Top-Trio nicht zu schlagen. Benni Homann verliert gegen Thorsten Honefeld mit 10:12, 3:11, 7:11. Ähnlich erging es Andre Wannemüller gegen Mike Theißen, auch hier ging es 0:3 aus. Marius Czempiel gelangen gegen Maurice Mann in 3 Sätzen gerade mal 8 Punkte, auch hier hieß es 0:3. Die Hertener ließ dies jedoch kalt, denn ab Position 3 waren die Einzel ausgeglichener und man hatte das heimische Publikum auf seiner Seite. In einem waren „Krimi“ siegt Bernd Homann gegen Lukas Karmann mit 14:12 im fünften Satz. Andrzej Golik und Dennis Rother gewinnen jeweils mit 3:1 Sätzen und sorgen für den Anschluss. Zur Halbzeit stand es also 4:5

Nun mussten die Hertener wieder gegen das Top-Trio ran und wieder war für die MJKler kein Kraut gewachsen. Lediglich Bernd Homann schaffte es Maurice Mann einen Satz abzuknüpfen. Die Gäste hatten somit schon 8 Punkte und das Remis sicher und man rechnete mit einem schnellen Ende. Doch die MJKler gaben sich noch nicht geschlagen. Wieder angefeuert von den Zuschauern gaben die Gastgeber nochmal alles. Marius Czempiel legte dann wieder einen Fünfsatz-Krimi gegen Lukas Karmann hin und gewann knapp. Andrzej Golik sowie Dennis Rother sorgten dann für den Anschluss.

Vor dem letzten Spiel des Abends stand es also 7:8. Benni Homann und Andre Wannemüller zeigten im Abschlussdoppel richtig gutes Tischtennis und siegten überraschend klar mit 3:0. Somit war die Überraschung nach rund 4 Stunden Spielzeit perfekt.


Trikot 2019

Tabellenstand

Tischtennis mitten im Ruhrgebiet

Stadtwappen HertenIm August 1960 wird in Berlin im Rahmen des Jahrestreffens des Mitteldeutschten Jugendkreises (MJK) der TTC MJK Herten gegründet.

Unser als reiner Tischtennisverein geführter Club wird somit im kommenden Jahr 60 Jahre alt.

Mittlerweile haben wir uns mit einigen Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft und einer engagierten Schüler- und Jugendmannschaft fest im Ruhrgebiet etabliert. Wir sind sowohl auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene in den Ligen vertreten. Wir bieten zudem eine gesellige Atmosphäre und legen großen Wert auf die Förderung sozialer Werte.

Die komplette Geschichte des TTC MJK Herten findet ihr in der Chronik.

Facebook

facebook

Spieltage

Nachwuchs fördern

trainingscamp2

Wir bieten Dir Top-Nachwuchsarbeit an! Schnupper einfach mal rein! Jeden Dienstag und Freitag ab 17:00 Uhr! Trainingszeiten

Wollt ihr auch vorbei kommen und reinschnuppern? Unsere Trainer und Betreuer freuen sich auf Euch! Turnschuhe und Trainingssachen mitbringen, Schläger bekommt ihr von uns!

Jedes Alter ist willkommen bei uns. Egal ob Mädchen oder Junge.

Seid dabei, denn Tischtennis macht Bock und ist mal ein cooles Hobby!

1563588 w950h600v33783 210 0008 1157544 has 250617 tischMJK 7008

Teams

 

Training

 

 

 

Kontakt