News

Neuzugänge für den TTC MJK in der Verbandsliga

Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Juni 2016 17:30
Zugriffe: 1745

Sascha podjaski2Sascha Podjaski hat zuletzt in Luxemburgs 3. Liga aufgeschlagen. Der MJK-Neuzugang Sascha Podjaski ist 32 Jahre alt und hat bis zum Jahr 2010 in der Hessenliga für Breitenbach gespielt. Von 2010 bis 2014 dann bei Gelb-Rot Trier in der 1. Rheinlandliga, ehe er in Luxemburgs 3. Liga zu DTC Mertert wechselte.

Beruflich verschlug es Podjaski nun nach Recklinghausen. Frühzeitig hat er den Kontakt zum TTC MJK gesucht – und er überzeugte gleich beim ersten Training. Auch der Spieler selbst war überzeugt, dass er in Herten richtig aufgehoben ist. „Ich habe mich sofort wohlgefühlt. Das Training ist überragend und immer gut besucht. Die Jungs haben mich direkt integriert“, so Podjaski.

Der MJK-Vorsitzende Dennis Rother sagt: „Wir freuen uns, Sascha für unser Verbandsliga-Team gewonnen zu haben. Er passt spielerisch und menschlich ins Team.“ Sportwart Marius Czempiel ist überzeugt: „Sascha macht uns im oberen oder mittleren Paarkreuz stärker. Der Westdeutsche Tischtennisverband hat seinen Wechsel bereits bestätigt. Die Genehmigung des Deutschen Tischtennis-Bundes ist nur Formsache.“ (Artikel Hertener Allgemeine vom 02.06.2016)

Ein weiterer Wechsel konnte zudem sicher gestellt werden. Markus Palka wird in der nächsten Saison 2016/17 ebenfalls die "Erste" in der Verbandsliga unterstützen.