News

Die neuesten News

MJK 4 – 2. Kreisklasse: 9:2 Sieg in einem kämpferischen Spiel

Veröffentlicht am Dienstag, 09. Februar 2016 22:38
Zugriffe: 909

Gia

 

In einem Nachholspiel des 13. Spieltages konnte die 4. Mannschaft einen nie erwarteten 9:2 Sieg gegen die DJK TTG Gladbeck Süd III erringen. Obwohl die Mannschaft aus Gladbeck als viertletzter anreiste, hatte man größten Respekt vor ihnen. Schon im Hinspiel hatte man nur hauchdünn und nach großer Aufholjagd mit 9:7 die Oberhand behalten. Die Gladbecker spielten bisher selten komplett, so dass sie normalerweise oben in der Liga mitspielen könnten. Man merkte an diesem Abend, dass sich die Gegner in bester Besetzung einiges gegen uns vorgenommen hatten.


Die Spieler der 4. sind von Kapitän Jörg Strube richtig gut eingestellt worden, so dass alle entsprechend konzentriert zu Werke gingen.


Die Doppel Branz/ Pikosch und Strube/ Stier konnten klar in 3 Sätzen gewinnen. Turek/ Giudica mussten dem Gladbecker Spitzendoppel nach 5 hart umkämpften Sätzen zum Sieg gratulieren.


So ging es mit einer 2:1 Führung in die Einzel. Auch hier schenkten sich die Mannschaften nichts; von 7 Einzeln wurden 4 Spiele im 5. Satz entschieden. Der MJK war an diesem Abend die glücklichere Mannschaft, denn alle 5. Sätze gingen an den MJK. Somit gewann der MJK nach einer kämpferischen Leistung mit 9:2 Punkten und 29:15 Sätzen.


Der Jubel war groß, denn mit diesem Sieg zieht man punkte mäßig mit Schultendorf gleich und auf Grund des besseren Satzverhältnisses konnte sogar der 2. Tabellenplatz erobert werden, der zum direkten Aufstieg in die 1. Kreisklasse berechtigt.

Bilanzen
Doppel:
Branz/ Pikosch 1:0; Turek/Giudica 0:1, Strube/ Stier 1:0
Einzel:
Branz 2:0; Turek 1:1; Pikosch 1:0; Giudica 1:0; Strube 1:0; Stier 1:0

 

TTC MJK will den Nachwuchs begeistern

Veröffentlicht am Sonntag, 07. Februar 2016 07:09
Zugriffe: 1009

LeonKleinJpgNicht wenige Schülerinnen und Schüler würden sich mehr schulische Sportangebote als Ausgleich zum Lernstress wünschen. Ein ganz besonderes Angebot für mehr Spiel, Spaß und Bewegung macht nun unser Tischtennisverein TTC MJK: Wir laden alle Kinder zwischen sechs und 16 Jahren ein, ab dem 9. Februar an einem kostenlosen Probetraining teilzunehmen. Sechs Wochen lang wird jeden Dienstag um 17.00 Uhr in der Sporthalle der Willy-Brandt-Schule trainiert.

„Tischtennis als eine der schnellsten Ballsportarten der Welt trainiert nicht nur die Motorik und Reaktion der Kinder. Es garantiert auch einfach jede Menge Spaß, sodass gerade Neulinge gar nicht mehr aufhören möchten", berichtet der amtierende Vorsitzende Dennis Rother über seine Erfahrungen mit der Vereinsjugend. Geleitet wird das Trainingscamp vom professionellen Lizenztrainer Bernd Homann, der selbst noch aktiv in der Verbandsliga spielt.

Robin Stier und Niklas Schmitz bringen zusätzlich große Erfahrungen im Jugend- und Schülertraining mit. Für das anstehende Probetraining wurden beide durch den MJK Herten zusätzlich zum Assistenztrainer ausgebildet. „Wir freuen uns, dass wir den Kids optimale Trainingsbedingungen bieten können. Mit drei Trainern und unserer Erfahrung darf die Halle ruhig richtig voll werden.", so Homann. Die Kinder und deren Eltern werden am offiziellen Eröffnungstag vom Vorstand und vielen Mitgliedern begrüßt.

Die Ausbildung, Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen auch über das bloße Training hinaus ist ein Erfolgskonzept und gehört schon lange zu den festen Bestandteilen der Vereinsarbeit – nicht umsonst steht hinter der Abkürzung „MJK" der Ausdruck Mitteldeutscher-Jugend-Kreis. Dies gilt es für jetzt nachhaltig und langfristig zu fördern .

Auch Jugendwart Alexander Antoniadis hat eine Botschaft an alle neuen Tischtennis-Fans: „Nutzt die Gelegenheit, meldet euch an oder schaut einfach vorbei. Das Einzige, was ihr dafür braucht, sind Sportschuhe und geeignete Traningsklamotten –Tischtennisschläger und Bälle können nämlich bei uns ausgeliehen werden."

Bei weiteren Fragen steht der Vorstand des MJK Herten gerne jederzeit per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Kostenloses Probetraining ab dem 9. Februar 2016.

Jeden Dienstag von 17:00-19:00 Uhr – Turnhalle Willy-Brandt-Schule - Ernst-Reuter-Platz 10, Herten

Verbandsliga - Wichtige Punkte zum Klassenerhalt gesammelt

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. Februar 2016 10:14
Zugriffe: 919

BenjaminHomannPresseSomit wuchs der Vorsprung nach dem dritten Sieg in Folge auf den Abstiegs-Relegationsplatz – Zehnter ist derzeit die DJK BW Annen – auf sechs Zähler an. Die Hertener als Aufsteiger liegen mit 13:15 Punkten auf dem siebten Rang. Im Hinspiel setzten sich die Lüdenscheider mit 9:5 durch. Und auch im zweiten Vergleich war der Tabellenfünfte Favorit.

Weiterlesen: Verbandsliga - Wichtige Punkte zum Klassenerhalt gesammelt

Damen übernehmen die Tabellenführung

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Januar 2016 07:52
Zugriffe: 979

Monika StöckIn der Hinserie verloren die MJK-Damen nur ein Spiel: Beim DC DreamTeam Recklinghausen unterlagen sie mit 5:8. Jetzt stand das Rückspiel an und die MJK-Damen wollten sich revangieren.

Weiterlesen: Damen übernehmen die Tabellenführung

Damen bauen durch den Sieg gegen Mettingen den Vorsprung aus

Veröffentlicht am Montag, 01. Februar 2016 08:39
Zugriffe: 831

ausrufezeichenDas Damenteam des TTC MJK Herten musste am Samstagabend im 130 km entfernten Mettingen antreten. Obwohl Mettingen den letzten Tabellenplatz belegt, durfte man das Team nicht unterschätzen, zumal das gegnerische Team schon den ein oder anderen Gegner überraschte.

Weiterlesen: Damen bauen durch den Sieg gegen Mettingen den Vorsprung aus

4. Mannschaft kann Erfolg gegen TTSV Bottrop 7 aus der Hinserie wiederholen

Veröffentlicht am Sonntag, 24. Januar 2016 15:26
Zugriffe: 879

Branz

Am Freitag musste die die 4. Mannschaft zum Vorletzten TTSV Bottrop 7 reisen. Das Hinspiel gewann der MJK glatt mit 9:0. Auf Grund des Sieges am vorherigen Spieltag gegen den Tabellenzweiten TTV GW Schultendorf ging man sehr selbstbewusst an die Platten.

Weiterlesen: 4. Mannschaft kann Erfolg gegen TTSV Bottrop 7 aus der Hinserie wiederholen