News

Die neuesten News

MJK ist Bildungspartner des Landessportbundes NRW

Veröffentlicht am Dienstag, 28. Juni 2016 15:34
Zugriffe: 1517

3745 Motiv KONZENTRATION final webDer MJK Herten nimmt an der NRW-Kampagne "#beimSportgelernt" teil. Der MJK unterstützt offiziell diese Kampagne und wirbt für Bildung beim Sport. Gerne sind wir Bildungspartner und Bildungsakteur des Landessportbundes.

"Dass Menschen vom Sport profitieren, zum Beispiel in Gesundheit und der körperlichen und geistigen Fitness wird zwar anerkannt, aber dass im Sport gelernt wird, dass Sport bildet, fällt meistens erst auf Nachfrage auf." resümiert Vorsitzender Dennis Rother.

MJK Herten setzt verstärkt auf den Nachwuchsbereich

Mit Gründung des Trainingscamps hat der MJK Herten seinen Fokus verstärkt auf die Jugend und Schüler gesetzt. Im nächsten Saisonjahr Anfang September können wir 3 neue Schülermannschaften melden, das ist der Lohn für die tolle Trainerarbeit.

Timo Boll ist das absolute Aushängeschild des deutschen Tischtennis. Er steht für Dynamik und für Fleiß. Dennis Rother unterstützt den Grundgedanken sehr, dass auch andere Fähigkeiten beim Tischtennis erlernt werden: "Konzentration und mentale Stärke, sowie Reaktionsschnelligkeit und eine rasche Auffassungsgabe werden beim Tischtennis deutlich verbessert. Gerne machen wir mit beim Motto des Landessportbundes #beimSportgelernt."

Landessportbund NRW macht deutlich: "Sport & Bildung gehören zusammen"

Genau hier setzen der Landessportbund NRW und sein Kooperationspartner WestLotto mit der Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ an. Die Antworten der Befragten bestätigen: Sport leistet vielfache Beiträge zur Bildung. Er baut Eigenschaften wie Durchhaltevermögen, Verantwortlichkeit und Disziplin auf. Er entwickelt soziale Fähigkeiten. Ermöglicht, sich Kompetenzen über Führung oder Organisation anzueignen. Die Liste ist lang. Das Erlernte im Sport hilft darüber hinaus, Aufgaben im Leben und im Beruf besser zu bewältigen. Der Vorteil: Sport erreicht alle Altersgruppen und findet in jeder Altersstufe statt.

Die Ziele der Kampagne

Die Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ setzt auf drei Hauptaspekte:

  • Sport & Bildung gehören zusammen
  • Bildung braucht Bewegung
  • Sport bildet - sowohl in angeleiteten Sportangeboten als auch durch die Übernahme von Aufgaben z.B. in der Vereinsführung

Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung:
„Der organisierte und gemeinnützige Sport versteht sich […] zu Recht als Bildungsakteur und Bildungspartner in den regionalen Bildungslandschaften“.

 

Weitere Infos sind beim Landessportbund zu bekommen. http://www.beim-sport-gelernt.de/gewinne/

 

Neuzugänge für den TTC MJK in der Verbandsliga

Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Juni 2016 17:30
Zugriffe: 1745

Sascha podjaski2Sascha Podjaski hat zuletzt in Luxemburgs 3. Liga aufgeschlagen. Der MJK-Neuzugang Sascha Podjaski ist 32 Jahre alt und hat bis zum Jahr 2010 in der Hessenliga für Breitenbach gespielt. Von 2010 bis 2014 dann bei Gelb-Rot Trier in der 1. Rheinlandliga, ehe er in Luxemburgs 3. Liga zu DTC Mertert wechselte.

Beruflich verschlug es Podjaski nun nach Recklinghausen. Frühzeitig hat er den Kontakt zum TTC MJK gesucht – und er überzeugte gleich beim ersten Training. Auch der Spieler selbst war überzeugt, dass er in Herten richtig aufgehoben ist. „Ich habe mich sofort wohlgefühlt. Das Training ist überragend und immer gut besucht. Die Jungs haben mich direkt integriert“, so Podjaski.

Der MJK-Vorsitzende Dennis Rother sagt: „Wir freuen uns, Sascha für unser Verbandsliga-Team gewonnen zu haben. Er passt spielerisch und menschlich ins Team.“ Sportwart Marius Czempiel ist überzeugt: „Sascha macht uns im oberen oder mittleren Paarkreuz stärker. Der Westdeutsche Tischtennisverband hat seinen Wechsel bereits bestätigt. Die Genehmigung des Deutschen Tischtennis-Bundes ist nur Formsache.“ (Artikel Hertener Allgemeine vom 02.06.2016)

Ein weiterer Wechsel konnte zudem sicher gestellt werden. Markus Palka wird in der nächsten Saison 2016/17 ebenfalls die "Erste" in der Verbandsliga unterstützen.

Damen steigen doch noch in Verbandsliga auf

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Juni 2016 12:16
Zugriffe: 1422

Damen 2015Glück im Unglück hatten die Tischtennisspielerinnen des TTC MJK. Die Hertenerinnen verloren zwar das Relegations-Endspiel in Essen, dürfen aber nun doch in die Verbandsliga nachrücken.

Weiterlesen: Damen steigen doch noch in Verbandsliga auf

Saisonabschluss und Vereinsmeisterschaften 2016

Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Mai 2016 16:00
Zugriffe: 1170

Vereinsmeisterschaften2016

Wie im jeden Jahr beenden wir die Saison mit unseren Vereinsmeisterschaften. In diesem Jahr finden diese statt am Samstag, den 02.07.2016. Im Anschluss daran feiern wir eine weitere grandiose Saison mit Euch!

Titelgewinn perfekt - Zweite steigt in Landesliga auf

Veröffentlicht am Montag, 23. Mai 2016 09:01
Zugriffe: 1464

Aufstieg 2.herren

TitelBezirksliga2

Quelle: Hertener Allgemeine vom 30.04.2016

 

Damen verlieren in Franz Sales Haus Essen mit 4:8

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Mai 2016 08:39
Zugriffe: 1198

Julia Schmitz02Zum nun endgültig letzten Spiel der Saison 2015/16 mussten die MJK-Damen in der Relegation in Franz Sales Haus Essen antreten. Man kannte das Team aus Essen noch überhaupt nicht.

Weiterlesen: Damen verlieren in Franz Sales Haus Essen mit 4:8