News

Ü40 feiert zum Saisonabschluss ein Remis

Veröffentlicht am Freitag, 28. April 2017 12:57
Zugriffe: 529

P Turek04
Gegen die Senioren vom VfB Kirchhellen schafften die MJKler ein 5:5 Unentschieden.

Die Partie war von Anfang an sehr Ausgeglichen. In den Doppeln holte Uwe Dietz mit Peter Turek beim 3:0 den ersten Punkt. Markus Rischer und Ingo Jülicher mussten am Nachbartisch mit 1:3 Sätzen ihren Gegnern Gratulieren. Im oberen Paarkreuz verschenkte dann Peter Turek den ersten Satz, indem er eine 9:3 Führung nicht nach Hause brachte. Doch die folgenden 3 Sätze gehörten klar dem MJKler. Uwe Dietz hatte es am anderen Tisch schwer. Gegen Jens Wilke, der immerhin einer der stärksten Spieler der Liga ist, konnte Dietz gut mithalten. Im Entscheidungssatz hatte der Hertener das Pech dann auf seiner Seite und verlor diesen mit 6:11. Im unteren Paarkreuz wurden die Punkte ebenfalls geteilt. Nach gewonnenen ersten Satz verlor Markus Rischer etwas den Faden und Satz zwei ging an den Gegner. Nach einer taktischen Umstellung konnte er die Sätze 3 und 4 jedoch für sich entscheiden. Ingo Jülicher hatte einen schlechten Tag erwischt. Er konnte seinem Gegner nichts entgegen setzten und ging mit 9:11, 4:11, 4:11 unter.

Halbzeitstand 3:3

Die zweite Einzelrunde fing genauso an wie die erste. Peter Turek verlor wieder den ersten Satz knapp. Satz zwei ging dann klar an den MJKler und die folgenden zwei Sätze waren hart umkämpft. Mit 15:13 und 12:10 hatte Turek aber die etwas besseren Nerven und blieb somit an diesem Abend ohne Niederlage. Uwe Dietz musste auch in seinem zweiten Match über die volle Distanz. Mit 12:14, 11:9, 11:8, 8:11, 9:11 verpasste er es knapp einen Punkt beizusteuern. Das Spiel von Markus Rischer war nun entscheidend ob es um den Sieg gehen würde. Der MJKler erwischte einen schlechten Start und gab den ersten Satz schnell mit 3:11 ab. Die folgenden zwei Sätze konnte er jedoch gewinnen und sorgte wieder für Hoffnung auf der MJK Seite. Die Sätze 4 und 5 gingen dann leider knapp verloren und die Hertener lagen vor dem letzten Spiel des Abends mit 4:5 in Rückstand.
Ingo Jülicher konnte sich in seinem zweiten Spiel steigern. Er hatte überhaupt keine Probleme mit dem Druck und spielte locker auf. Mit einem 4:11, 11:6, 14:12, 11:6 sicherte er dem MJK das Remis.

Das Seniorenteam Ü40 konnte somit in seinem ersten Jahr einen sehr guten Mittelfeldplatz erreichen womit alle zufrieden waren. In der kommenden Saison will das Team versuchen noch einmal so ein gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Senioren Teamfoto01

Die Punkte im Überblick:

P.Turek / U.Dietz: 1:0
M.Rischer / I.Jülicher: 1:0


Peter Turek: 2:0
Uwe Dietz: 0:2
Markus Rischer: 1:1
Ingo Jülicher: 1:1