News

Souveräner Sieg der „Fünften“

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. September 2017 08:26
Zugriffe: 449

S Zöffel03
2.Kreisklasse - Team V des TTC MJK Herten kannte mit Hervest Dorsten keine Gnade und schickte die Gäste mit einem 9:1 wieder nach Hause.

Die Doppel gestalteten sich noch recht spannend. Turek/Dietz mussten bis in den Entscheidungssatz und gewannen diesen, ebenfalls setzten sich Stier/Jülicher mit 3:2 Sätzen durch. Lediglich das Duo mit Zöffel/Strube hatte gegen Das Spitzendoppel der Gäste etwas weniger Mühe und siegte mit 3:1 Sätzen.

In den Einzeln dominierten dann die MJKler. Im oberen Paarkreuz fuhren Peter Turek und Uwe Dietz zwei 3:0 Siege ein, wobei Dietz sich etwas schwer tat und die ersten beiden Sätze in die Verlängerung musste. Sascha Zöffel war dann derjenige der den Gästen den Ehrenpunkt ermöglichte. Mit einem glatten 0:3 hatte er an diesem Tag keine Chance. Danach ließen die MJkler aber nichts mehr anbrennen. Kurios wurde es nochmal beim Spiel von Ingo Jülicher. Nachdem er den ersten Satz klar mit 1:11 verlor, glich der zweite Satz einem Marathon. Mit sage und schreiben 21:19 konnte der MJKler den Satz für sich entscheiden und hatte dann auch in den Folgesätzen die Nase vorn.

Am kommenden Freitag ist das Team zu Gast beim TuS Haltern III. Auch hier sollen wieder 2 Zähler eingefahren werden.