M Fanenbruck01
Das Kreisligateam holte mit Ersatz einen klaren 9:1 Auswärtssieg und schießt den TuS Haltern weiter in den Tabellenkeller. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung bleiben die Hertener in Lauerstellung zur Tabellenspitze.

Bereits die Doppel legten den Grundstein für den Auswärtssieg. Die eingespielten Doppel mit Fanenbruck/Knappmann sowie Detert/Fanenbruck konnten relativ klar mit 3:1 gewonnen werden. Lediglich das Duo mit Ersatzmann Tobi Branz und Kapitän Alex Antoniadis hatte es schwer gegen das Spitzendoppel aus Haltern, konnte sich aber im Entscheidungssatz knapp durchsetzen.

Klare 3:0 Führung nach den Doppeln

Beim Start in die Einzelpartien kassierten die Hertener dann den einzigen Gegenpunkt des Abends. Routinier Uwe Knappmann verlor glatt in 3 Sätzen gegen Evi Ilves-Schalk. In den anschließenden Partien hatten die MJKler klar die Nase vorn. In Folge siegten Marvin Fanenbruck (3:1), Sascha Detert (3:0), Alex Antoniadis (3:1), Tobi Branz (3:0) sowie Kevin Fanenbruck (3:1) und sorgen für einen deutlichen 8:1 Vorsprung zur Halbzeit.

Spitzenspieler Marvin Fanenbruck macht den Sieg perfekt

Im Duell der Spitzenspieler wurde es dann doch noch einmal spannend. Evi Ilves-Schalk (amtierende Internationale Seniorenmeisterin) machte es Marvin Fanenbruck nicht einfach. Der MJKler musste nach einem 0:2 Rückstand nochmal eine Schippe drauf legen ehe er knapp mit 7:11, 8:11, 11:5, 11:8, 13:11 das Spiel gewinnen konnte.

Am Ende stand dann jedoch ein klarer 9:1 Sieg für den MJK auf dem Papier, welcher die Hertener weiter in Lauerstellung zum Spitzenreiter aus Schultendorf hält.
Bereits am morgigen Freitag (19:30 Uhr Willy-Brandt-Turnhalle) geht es gegen einen direkten Verfolger, dem VfB Kirchhellen, darum weiter oben dran zu bleiben und auf einen Patzer vom Spitzenreiter zu hoffen.

 

Die Spiele im Überblick:

Fanenbruck M./Knappmann 1:0
Antoniadis/Branz 1:0
Detert/Fanenbruck K. 1:0

Marvin Fanenbruck 2:0
Uwe Knappmann 0:1
Alex Antoniadis 1:0
Sascha Detert 1:0
Kevin Fanenbruck 1:0
Tobias Branz 1:0


mjklogo1600 1200

Tischtennis mitten im Ruhrgebiet

Stadtwappen HertenIm August 1960 wird in Berlin im Rahmen des Jahrestreffens des Mitteldeutschten Jugendkreises (MJK) der TTC MJK Herten gegründet.

Unser als reiner Tischtennisverein geführter Club wird somit im kommenden Jahr 60 Jahre alt.

Mittlerweile haben wir uns mit einigen Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft und einer engagierten Schüler- und Jugendmannschaft fest im Ruhrgebiet etabliert. Wir sind sowohl auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene in den Ligen vertreten. Wir bieten zudem eine gesellige Atmosphäre und legen großen Wert auf die Förderung sozialer Werte.

Die komplette Geschichte des TTC MJK Herten findet ihr in der Chronik.

Facebook

facebook

Trikot 2019

Nachwuchs fördern

trainingscamp2Wir bieten Dir Top-Nachwuchsarbeit an! Schnupper einfach mal rein! Jeden Dienstag und Freitag ab 17:00 Uhr! Trainingszeiten

Wollt ihr auch vorbei kommen und reinschnuppern? Unsere Trainer und Betreuer freuen sich auf Euch! Turnschuhe und Trainingssachen mitbringen, Schläger bekommt ihr von uns!

Jedes Alter ist willkommen bei uns. Egal ob Mädchen oder Junge.

Seid dabei! Tischtennis macht Bock und ist mal ein cooles Hobby!

1563588 w950h600v33783 210 0008 1157544 has 250617 tischMJK 7008

Termine 2019/2020

1. Spieltag 30.08.2019 - 02.09.2019
Kreismeisterschaften 14.09.2019 - 15.09.2019
Bezirksmeisterschaften
26.10.2019 - 27.10.2019
Rückrunde 1.Spieltag 10.01.2020 - 12.01.2020
letzter Spieltag 03.04.2020 - 05.04.2020

Teams

 

Training

 

 

 

Kontakt

 

Jetzt anmelden!

Vereinsmeisterschaften 2019

Samstag, 29.06.2019, ab 11:00 Uhr

Verinsmeisterschaften2019