MJK Herten 4 - Olympia Bottrop 4 (2. Kreisklasse 2). Das letzte Spiel der Hinrunde, fand beim MJK im "Zauberkeller" statt.

Doppel 1 mit Sawicki O./van Schöll und Doppel 2 mit Turek/Stier R. hatten mit ihren Gegnern keine Probleme und siegten jeweils klar mit 3:0. Doppel 3 mit Strube/Jülicher kämpften sich bis in den Entscheidungssatz den sie aber unglücklich mit 13:11 verloren. Ebenfalls im 5ten Satz verlor Turek sein erstes Einzel. Auch Sawicki O. konnte seinem Gegenüber nur gratulieren. Das mittlere Paarkreuz mit van Schöll und Stier R. brachten ihre Spiele souverän durch und siegten mit 3:0 und 3:1. Strube mußte in den Entscheidungssatz den er leider auch verlor.

Jülicher machte es besser und fertigte seinen Gegner mit 3:0 ab. Nach dem ersten Durchgang stand es somit 5:4 für den MJK. Beim Topspiel der beiden Einser machte Turek es spannend und gewann schließlich mit 3:2. Ebenso mit 3:2 siegte Sawicki O. Dann ging alles ganz schnell. Van Schöll und Stier R. machten den Sack zu und siegten mit 3:1. Endstand 9:4 für den MJK und so wurde die "Herbstmeisterschaft" ungeschlagen, gefeiert.