Der TTC MJK Herten richtete am vergangenen Wochenende die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler aus. Insgesamt nahmen 10 Spieler/-innen an dem internen Turnier teil.

In der Jugend-Klasse hatten wir mit Manuel Bussen, Fabian Schneider, Silas Hirschmann und Leon Stier 4 Teilnehmer. Hier bekamen die Zuschauer insgesamt sehr knappe Spiele zu sehen. In der ersten Runde der Gruppenspiele gingen alle Partien über die volle Distanz von 5 Sätzen.

Die Saison 2018 / 2019 ist in allen Klassen beendet worden. Eine tolle Saison spielte unsere 1.Herrenmannschaft in der abgelaufenen Landesliga-Saison. Mit 37:7 Punkten erreichte man hinter Ruhrstadt Herne klar den 2.Tabellenplatz. Da nur der erste Platz zum Aufstieg in die Verbandsliga berechtigt, wird man im nächsten Jahr den Aufstieg erneut als Ziel setzen.


Die Jugendmannschaft vom MJK gewinnt auch Ihr letztes Spiel der Saison gegen SuS Polsum mit einem klaren 10:0 !

Bei dem souveränen Saisonfinale ließ das Trio um Fabian Schneider, Leon Stier und Silas Hirschmann nichts anbrennen. Die Jungs zeigten eine gute Vorstellung mit tollen Ballwechseln. Bereits nach den ersten Spielen zeichnete sich die Überlegenheit der MJKler ab. Lediglich 6 Sätze gaben die Hertener in der gesamten Partie ab. Für das Trio war es die Krönung ihrer guten Rückrunde.

Nun wird fleißig trainiert um zur neuen Saison noch besser aufschlagen zu können

Unterkategorien

Trikot 2019