newslogoDie Entstehung des TTC MJK Herten von 1960 bis heute

April 1960

Im Rahmen des Jahrestreffens des Mitteldeutschten Jugendkreises in Berlin tritt der MJK Herten erstmalig auch mit einer aus Hobbyspielerin bestehenden Tischtennismannschaft an. Anschließend wird der Tischtennisverein MJK Herten von Alfred Niestaedt, Gerd Schmidt und P. Heinz gegründet.

Erster Vorsitzender wird Alfred Niestaedt.

 

August 1960

Der MJK Herten bestreitet einen Vergleichskampf gegen MJK-Berlin und gewinnt dieses Duell mit 5:3 Punkten. Danach wird der MJK-Herten in den Stadtverband für Leibesübungen aufgenommen.

 

1961-1968

MJK-Herten organisiert und spielt viele Freundschaftsspiele und erzielt gute Ergebnisse. Auch bei den Stadtmeisterschaften sind die Akteure des MJK immer vorne mit dabei.

Die erste Mannschaft besteht in dieser Zeit aus den Spielern A. Niestaedt, G. Schmidt, Neudenberger, Neudenberger, G. Jurecki und W. Hoppe.

 

Juli 1969

Mitte des Jahres tritt der MJK dem Westdeutschen Tischtennis Verband (WTTV) bei. Die ersten Meisterschaftsspiele bestreiten die Hertener in der 2. Tischtennis-Kreisklasse.

 

1970 – 1975

In den Jahren 1970/71 verstärkt sich der TTC MJK Herten mit den Spielern M. Ettmann, G. Schalk und H. Nickel. Die Mannschaft spielt nun in der Aufstellung: Schalk, Nickel, Ettmann, Pernak, Plath und Schürmann.

Diese Mannschaft legt den Grundstein für eine Reihe von Aufstiegen bis in die Bezirksliga und verpasst dort in der Spielzeit 1973/74 nur knapp die Meisterschaft. Im Folgejahr erreicht der MJK mit den neuen Spielern W. Trinks, E. Nickel und F. Neuhoff dann auch die Landesliga.

In den Sog des Erfolges der ersten Mannschaft kommen auch 2. und 3. Mannschaft des MJK, die fortan in der Bezirksklasse und die 1. Kreisklasse antreten.

 

1978/1979

Der MJK durchlebt ein schwieriges Jahr. Viele Spieler verlassen den Verein und die erste Mannschaft steigt wieder bis in die Bezirksklasse ab. Auch alle anderen Mannschaften steigen aus ihren jeweiligen Klassen ab. Hoffnung macht die Jugend, die mit den Spielern Uwe Dietz, Martin Kiel, Gerd Otta, Dirk Kipker, Uwe Auf der Straße, Jörg Dembek bis in die Bezirks-Leistungsklasse aufsteigt.

   

Interesse...?  

Trainingszeiten:

Dienstag:
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr Jugend und Schüler A
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr Herren und Damen

Donnerstag:
19.00 bis 22.00 Uhr Herren und Damen

Freitag:
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr Jugend und Schüler A
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr Herren und Damen

Gäste sind immer herzlich Willkommen!!

Turnhalle der Willy-Brandt-Schule
Weddingstraße
45699 Herten

Anfahrt